Home
Firmenprofil
Produkte
Consulting
Impressum




 Anleitung für Online-Bestellung 

I. Einrichtung und Bedienung

1.
Zur Teilnahme am Online-Bestellverfahren benötigen Sie keinerlei spezielle Vorraussetzungen. Sie können sich unter Angabe Ihrer eMail-Adresse bei uns formlos im Rahmen einer Bestellung online anmelden. Vom System wird bei Einrichtung Ihres Accounts ein Passwort generiert, dass Sie jederzeit in ein Ihnen genehmes Passwort ändern können. Diese Passworte werden verschlüsselt gespeichert und können von uns nicht verändert oder eingesehen werden. Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, ist ein erneutes Anmeldeverfahren erforderlich.

2.
Ohne zusätzliche Schritte können Sie jederzeit direkt in der "Produktübersicht" Bestellungen vornehmen

3.
Der Vorgang wird durch Klick auf den Einkaufswagen am Ende der Zeile ausgelöst.

4.
Ein Klick auf diesen Wagen führt Sie zu Ihrem Warenkorb. Das gewählte Produkt ist dort mit Stückzahl 1 eingetragen. Diese Anzahl können Sie nach Markieren der Stückzahl mit der Maus beliebig verändern. Eine solche Änderung muß mit dem Button "Ändern" übernommen werden.

5.
Weitere Ergänzungen des Warenkorbes sind mit "Weiter bestellen" möglich -
"Bestellung abschicken" löst die Bestellung aus.

6.
Wenn Sie bereits eine Kennung haben, im anschließenden Fenster nur Ihre email-Adresse und Ihr Passwort eingeben und nicht noch einmal alle Daten erfassen. Nach korrekter Eingabe Ihres Passwortes wird die Bestellung automatisch abgeschickt


II. Vertragsschluß

1.
Der Eingang Ihrer Internetbestellung wird von uns als Anfrage aufgefaßt und stellt noch keinen endgültigen Vertragsabschluß dar.

2.
Geht eine im Internet ausgelöste Bestellung ein, wird Ihnen die Korrektheit dieses Vorgangs durch eine Email angezeigt, die automatisch vom System generiert wird.

3.
Nach Bearbeitung dieses Eingangs bekommen Sie von uns ein Angebot, das einen Preis entsprechend Ihren speziellen Konditionen beinhaltet. Um eine Bestellung endgültig auszulösen, muß dieses Angebot von Ihnen bestätigt werden. Sie erhalten daraufhin eine Auftragsbestätigung. Damit kommt ein Vertrag zustande, und der Vorgang gilt als verbindlich ausgelöst.

4.
Im Bedarfsfalle werden von uns erforderliche Genehmigungen bzw. Berechtigungsnachweise angefordert.

5.
Wir empfehlen diese Art der Bestellung für Kunden, die regelmäßig Verbrauchsmaterial ordern. Sie ist aber auch für Neukunden möglich, wenn diese die Anmeldedaten korrekt übermitteln.